Selbstverständnis

Ein Original ist ein Original ist ein Original ...

 

Der Sinn der Digitalisierung ist es nicht, das Original zu ersetzen, sondern dieses in erster Linie zu schützen, zu erhalten und dem Menschen zugänglich zu machen.

Ein digitalisiertes Objekt hat neben seiner kulturhistorischen Relevanz im Zusammenhang mit dem Original auch einen dezidierten praktischen Nutzen.

 

So ermöglicht eine Digitalisierung dem Objekt eine optimierte Bewegung durch alle ihm relevanten Infrastrukturen, sei es als universell zugängliches Arbeitsmittel im Kultur- oder Bildungsbetrieb, als Anschauungsobjekt oder als Werkzeug in den administrativen Wegen einer Institution.

 

Uns liegt daher neben dem kulturhistorischen Beitrag vor allem die zukunftsorientierte Anwendung und Implementierung von Digitalisaten der gleichzeitig langzeitarchivierten Originale am Herzen. Diesem gilt unsere stete Optimierung von Workflows und Arbeitsprozessen.